Veranstaltungen und regelmäßige Termine

Vorträge und Exkursionen bitte nach unten scrollen!


Natur erleben mit dem NABU - Radio ZuSa Biotop

Der 3-Minuten-Blick in die Natur

 

Zweimal pro Woche strahlt Radio ZuSa die Sendung "Biotop" von und mit NABU-Mitglied Frank und Regina Allmer aus. Erfahren Sie mehr über aktuelle Naturschutzthemen aus der Region!

Immer mittwochs um 17.50 und donnerstags um 7.40 Uhr.

Radio ZuSa empfangen Sie auf 95,5 (Lüneburg) - 89,7 (Lüchow-Dannenberg) - 88,0 Uelzen und www.zusa.de. Bitte einschalten!


Regelmäßige Termine

Nehmen Sie an unseren Veranstaltungen teil oder stoßen Sie bei unseren Arbeitstreffen hinzu. Wir freuen uns auf Sie!

 

Arbeitstreffen des NABU Lüneburg

Hier kann sich jeder über unsere aktuelle Arbeit informieren. Anfragen und Anregungen werden diskutiert, Stellungnahmen im Rahmen der Verbandsbeteiligung vorgestellt und vieles mehr.

Treffpunkt: 2. Dienstag im Monat:  14.1.2020 ab 18:30 Uhr im NABU-Büro Lüneburg, Am Sande 50. (Bei Bedarf findet ein zweites Arbeitstreffen am 3. Dienstag im Monat statt. Bitte nachfragen!)

 

Arbeitsgruppe Orchideenwiese/Elfenbruch

Einsätze der Arbeitsgruppe: donnerstags ab 9:00 bis ca. 12:00 Uhr und für Berufstätige am ersten Sonnabend eines Monats (statt des vorangegangenen Donnerstags).

Treffpunkt: Orchideenwiese am Hasenburger Weg

Nächste Samstagstermine: 1.2.2020, 9-12 Uhr je nach Wetterlage

Kontakt:  Jürgen Ludewig, Tel. 04131-55113

 

Treffen der Vogelkundlichen Arbeitsgemeinschaft Lüneburg

Die nächsten Treffen finden am 9.1.2020 und 12.3.2020, 18.30 Uhr,  im Museum Lüneburg, Nebeneingang Wandrahmstraße 10 statt.


Veranstaltungstermine

Unsere Veranstaltungsinformation enthält nicht nur alle Termine zum übersichtlichen Ausdrucken, sondern zeigt auch einzelne Aktivitäten der NABU-Gruppe Lüneburg!


Download
Winter 2019/2020
Aktuelle Termine und Veranstaltungen der NABU-Kreisgruppe Lüneburg zwischen Oktober 2019 und März 2020 sowie Vorstellung der Arbeitsgruppen.
Winter_2019_2020 NABU Lüneburg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Das Programm 2019/2020 des Naturwissenschaftlichen Vereins Lüneburg kann über die Website des Vereins heruntergeladen werden.


Nächste Termine:

Freitag, 10. bis Sonntag, 12. Januar 2020: Stunde der Wintervögel

Unterstützen Sie die bundesweite Zählung.

Hilfe und Zählhilfen unter www.stundederwintervoegel.de oder in unserer Geschäftsstelle. 

Donnerstag, 6. Februar 2020, 19.30 Uhr, Vortrag: Das Wildschwein

Der Referent stellt einen der größten Gewinner unserer Kulturlandschaft vor. Bisher wurden die Wildschweine in unserer Kulturlandschaft gehegt und gepflegt, aber auch intensiv bejagt. Werden die Schwarzkittel nun genau deshalb zur Bedrohung eines ganzen  Wirtschaftszweiges?

Referent: Thomas Mitschke

Ort: Heinrich-Heine-Haus, Lüneburg, Am Ochsenmarkt 1a (am Rathausplatz) 

Sonntag, 09. Februar 2020, 9.00 Uhr: Vogelkundlicher Sonntagspaziergang 

Rundgang von ca. 3 Std. durch das für Rast- und Brutvögel interessante Gebiet um die Alte Elbe.  

Bitte Ferngläser mitbringen.  

Leitung: K.-P. Micheli (Tel. 04134-909209) und Christine Horn (Tel. 04132-8531).                           

Treffpunkt:   9.00 Uhr Parkplatz Schloss Bleckede am Deich (Schloss-Str. / Geheimrat Brandes Str.) 

Sonntag, 23. Februar 2020, 14.30 Uhr, Führung: Gefiederte Wintergäste in der Stadt Lüneburg

Bei dieser Führung werden überwinternde Vogelarten im Stadtgebiet Lüneburg vorgestellt. 

Schwerpunkt der Führung sind der Kreidebergsee und die angrenzende Kleingartenkolonie. Vermutlich werden   verschiedene Entenarten und überwinternde Kleinvögel zu beobachten sein.  

Empfehlung: Warme wetterfeste Kleidung und ein eigenes Fernglas, es stehen aber auch einige Leihferngläser zur Verfügung.

Leitung:  Gudrun Bardowicks (Tel. 04131-46293)

Treffpunkt: 14.30, Lüneburg, Flachufer des Kreidebergsees unterhalb der Parkplätze  

März bis Mai 2020: Was singt denn da?  Vogelstimmen auch für Einsteiger

Von März bis Mai bieten wir an verschiedenen Tagen in den Morgen- und Abendstunden gemeinsame Spaziergänge durch die Lüneburger Natur an, um zu lauschen, welche heimischen Singvögel wir entdecken können. Über die Termine, Treffpunkte und Dauer informieren wir ab Februar in unserem  monatlichen Newsletter und hier.     

Eingeladen sind auch Teilnehmer ohne Vorkenntnisse, für die wir eine kurze Einführung am Treffpunkt jeweils 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn anbieten. Bitte denken Sie an ein Fernglas und wetterfeste Kleidung. Organisation:  Simone Falke (Tel. 04131-267945) Anmeldung ist nicht erforderlich.  Wir freuen uns über eine Spende an den NABU. 

Donnerstag, 05. März 2020, 19.30 Uhr: Ordentliche Mitgliederversammlung

Tagesordnung:

TOP 1 Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung

TOP 2 Kassen- und Prüfbericht         

TOP 3 Bericht des Vorstands

TOP 4 Entlastung des Vorstands

TOP 5 Mitgliederehrung

TOP 6 Bildervortrag

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen. Anträge zur Tagesordnung sind bitte bis zum  20.02.2020 schriftlich an die Geschäftsstelle der NABU-Kreisgruppe Lüneburg, Am Sande 50, 21335 Lüneburg, zu übermitteln.

Ort: Heinrich-Heine-Haus, Lüneburg, Am Ochsenmarkt 1a  (am Rathausplatz)

Donnerstag, 19. März 2020, 19.30 Uhr, Vortrag: Von Adebar bis Zwuntsch - Historische Vogelnamen und ihre Bedeutung

Bis in das 20. Jahrhundert hinein enthielten fast alle ornithologischen Bestimmungsbücher und Nachschlagewerke neben den wissenschaftlichen Bezeichnungen für die Vogelarten auch zahlreiche deutsche Trivialnamen, die viel über das Aussehen, das Verhalten und die Lautäußerungen der einzelnen Arten aussagten.    Die Vereinheitlichung dieser Vogelnamen führte zwar zu einer Klarstellung und Reduzierung von Verwechslungen, hatte aber auch den Verlust treffender Bezeichnungen für die Vögel zur Folge.

Im Vortrag wird für jeden Buchstaben des Alphabets ein historischer Vogelname vorgestellt, dessen Bedeutung erläutert und anhand ausgewählter Kupferstiche illustriert. 

Referent: Heinz Georg Düllberg

Ort: Heinrich-Heine-Haus, Lüneburg, Am Ochsenmarkt 1a (am Rathausplatz)